Sanitätshelferlehrgang beim ASB Peine

Zum ersten Mal fand vor kurzem ein Sanitätshelferlehrgang (SHL) beim Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Peine (ASB) unter der Leitung von Marvin Schmidt statt.

Teilnehmer und Ausbilder des Sanitätshelferlehrgang's (SHL) 2017 vor einem Rettungswagen.
Foto: ASB/C.Behrens

Der einwöchige Lehrgang bereitet die Samariter auf den Sanitätsdienst vor. Insgesamt haben 11 Teilnehmer aus Peine, Helmstedt und Hildesheim erfolgreich teilgenommen.

Das Ausbilderteam lehrte u.a. Themen wie: Verhalten im Einsatz, Anatomie und Physiologie sowie medizinische Fachausdrücke. Natürlich wurde auch jede Menge praktisch geübt, neben vielen praktischen Übungen und Fallbeispielen trainierten die Teilnehmer auch den Umgang mit einem Feuerlöscher.

Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

„Wir freuen uns, dass alle Teilnehmer den Kurs bestanden haben und sind bereits an der Planung für den nächsten Sanitätshelferlehrgang", erzählt Schmidt während er die Zertifikate an die Teilnehmer überreicht.

Die Ausbilder des Lehrgangs wurden durch Dr. med. Katharina Tannoubi und das Team der RUD (Realistische Unfalldarstellung) des ASB Peine unterstützt.

Für weitere Informationen oder Anmeldungen zu Kursen steht Ihnen der Ausbildungsleiter Marvin Schmidt jederzeit per E-Mail oder Telefon zur Verfügung. Tel.: 05171 - 59 89 0 | m.schmidt@asb-peine.de