Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Wie in den Jahren zuvor haben auch dieses Jahr wieder einige Kinder beim Zukunftstag in unserem Hause mitgemacht und verschiedene Bereiche näher kennengelernt.

Teilnehmer vor dem GW-San bekommen von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter der SEG das Fahrzeug erklärt.
Foto: ASB/C.Behrens

Die Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren haben am diesjährigen Zukunftstag die Möglichkeit bekommen, einen Einblick in die Bereiche Rettungsdienst, Schnell-Einsatz-Gruppe, Katastrophenschutz und Erste Hilfe zu erhalten.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler absolvierten u.a. einen Erste Hilfe Fresh-Up Kurs und bekamen umfangreiche Einsicht in moderne Fahrzeuge wie Rettungswagen, Einsatzleitwagen und Gerätewagen Sanität sowie deren Ausstattung. Auch die Realistische Unfalldarstellung (RUD) des ASB Peine wurde demonstriert, diese hat die Aufgabe ein Notfallgeschehen möglichst wirklichkeitsgetreu darzustellen.

Während des Zukunftstages wurden die insgesamt 13 Teilnehmer von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern begleitet. Der Tag verging für alle viel zu schnell und wir freuen uns schon jetzt auf den Zukunftstag 2018.

Bildergalerie vom Zukunftstag 2017


  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens

  • Foto: ASB/C.Behrens