Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Ziel des Medizin-Produkte-Gesetzes ist es, die Qualität der Leistungen in der Medizin zu verbessern. Zielgerichtete Prüfverfahren oder Herstellungs- und Durchführungskontrollen sind vom Gesetzgeber eingeführt worden und werden durch diesen überwacht. Der MPG-Beauftragte zeigt Wege der Fehlervermeidung bei der Anwendung auf und führt die entsprechenden Einweisungen und Schulungen anschaulich und nachvollziehbar durch.