ASB in Peine spendet 1000,00 Euro für das RTL-Kinderhaus in Peine

ASB in Peine spendet 1000,00 Euro für das RTL-Kinderhaus in Peine

Im November 2019 kamen die Mitarbeiter des ASB Peine auf die Idee, eine etwas andere Spendenaktion für Kinder und Jugendliche in Peine durchzuführen. „Wir sammeln Pfandflaschen für einen guten Zweck“, so unser Vorhaben.

Im November 2019 kamen die Mitarbeiter des ASB Peine auf die Idee, eine etwas andere Spendenaktion für Kinder und Jugendliche in Peine durchzuführen. „Wir sammeln Pfandflaschen für einen guten Zweck“, so unser Vorhaben.

Kurzerhand organisierte die Geschäftsführerin Frau Nela Bode-Beck des Arbeiter-Samariter-Bund in Peine eine "Tonne" und die Mitarbeiter und Kunden konnten nach einem Artikel in der PAZ Peiner Allgemeine Zeitung, ihren Pfand in der Zentrale abgeben.

Viele Mitarbeiter kamen meistens freitags mit ihrem privaten Fahrzeug auf das Firmengelände und brachten allerhand Leergut, aber auch die Pfandtonne im Eingangsbereich wurde täglich genutzt. Viele Kollegen wechselten sich bei der Pfandabgabe ab, so dass ein Supermarkt in der Nähe schon dachte, wir hätten einen eigenen Getränkedienst.

Aber auch Privatspender hatte der ASB. So kamen viele Kunden in die Zentrale der Wiesenstraße. Sie spendeten und sagten „Für eure Pfandaktion“.

Die Peiner Allgemeine Zeitung war von Anfang an eingeweiht, wohin die Spendensumme geht. So hatten die beiden PR- und Marketing Mitarbeiter Herr Mohr und Herr Clark das Gremium überzeugt, dass die Spendensumme komplett an das RTL.de-Kinderhaus (Grundschule in der Südstadt) zugutekommt.

Am 23. Januar 2020 war es dann soweit. Es gab die Zustimmung der Spendenübergabe seitens der Stadt Peine und der Arbeiter-Samariter-Bund in Peine übergab 1000,00 Euro an die Grundschule in der Südstadt.

Frau Roswitha Nordmann vom Förderverein und der kommissarische Schulleiter Herr Michael Lampka nahmen die Spende entgegen und freuten sich sehr über das Engagement des ASB in der Südstadt.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Thorsten Mohr, Andreas Clark, Nela Bode-Beck, Michael Lampka und Roswitha Nordmann

Foto Spendenübergabe ASB GS Südstadt Peine.jpg

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.