Medizinproduktegesetz (MPG)

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Ziel des Medizin-Produkte-Gesetzes ist es, die Qualität der Leistungen in der Medizin zu verbessern. Zielgerichtete Prüfverfahren oder Herstellungs- und Durchführungskontrollen sind vom Gesetzgeber eingeführt worden und werden durch diesen überwacht. Der MPG-Beauftragte zeigt Wege der Fehlervermeidung bei der Anwendung auf und führt die entsprechenden Einweisungen und Schulungen anschaulich und nachvollziehbar durch.

Platzhalter-Portraetfoto.jpg

Florian Sevgili

Rettungsdienstleiter - MPG Beauftragter

Telefon : 05171 5989-0
Fax : 05171 5989-10

f.sevgili(at)asb-peine.de

Wiesenstraße 15
31226 Peine

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.