Die Freitagsvorstellung - Heute Andreas Clark

Die Freitagsvorstellung - Heute Andreas Clark

Mein Name ist Andreas Clark und ich bin seit 1989 immer irgendwie mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Peine verbunden.

Den Grundstein legte ich damals als Zivildienstleistender im Bereich Essen auf Rädern und im Behindertenfahrdienst, danach war ich als Rettungssanitäter im Rettungsdienst tätig. In dieser Zeit ist mir auch die ehrenamtliche Mitarbeit im Katastrophenschutz und der SEG (Schnelle-Einsatzgruppe), als Zugführer, ans Herz gewachsen.


2016 habe ich die Stelle des stellvertretenden Fahrdienstleiters besetzt und zusätzlich die Leitung des Hausnotrufs übernommen.

Die Aufgaben wuchsen und nachdem ich meinen Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen in der Tasche hatte, gab ich 2018 den Hausnotruf ab und übernahm die Leitung des Fahrdienstes und unserer Telefonzentrale. Außerdem bin ich für den Datenschutz für den Kreisverband Peine verantwortlich, unterstütze in einem Vertretungszirkel die Geschäftsführung und teile mir, seit einem halben Jahr, mit einem Kollegen den Bereich des Marketings, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Betreuung des ASB-Wünschewagens.

Meine Bereiche sind mehr als abwechslungsreich und stellen mich täglich vor tollen Aufgaben die ich zusammen mit einem kompetenten Team meistere.

Ich komme gerne morgens zur Arbeit, denn sie macht mir einfach Spaß! Wir helfen hier und jetzt!
Andreas Clark

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.